Mein Freund das Ekel

  • Hallo zusammen ;D


    Ich weiss gar nicht, wann der Film genau lief. Jedenfalls hab ich mal so einen Donnerstag Abend den ollen TV angeschaltet und zappte so durch die Sender und bin beim #ZDF geblieben. Da lief ein Film mit dem Dieter Hallervoden, ja der mit dem "Palim Palim" *gg Jedenfalls dachte ich mir, schau den mal an, nebenbei hab ich in der Mastodon Timeline gescrollt. Wobei nach kurzer Zeit der Film richtig gut wurde und so hab ich das Tablet zur Seite gelegt und mir dem Film gewidmet ;D

    Zum Inhalt, der schnell erzählt ist. Der Hallervoden spielt einen Ekel in einem Elektro Roller, seine Schwester will auf grosse Schiffsreise und hat auch schon alles vorbereitet und sucht nun für ihren Bruder, den sie seit Jahren schon pflegt, eine Haushälterin.

    Es stellen sich einige vor, der Bruder ist nicht so entzückt von keinen und will auch das die Schwester nicht fährt. Die letzte Bewerberin kommt zu spät, die Schwester trifft diese aber auf dem Nachhause weg und macht mit ihr die Sache klar. Dem Bruder schiebt die Schwester noch einen Zettel unten durch die Tür und verschwindet.
    Am nächsten Tag erscheinen Mutter mit drei Kindern, denn die Schwester hat mit dieser vereinbart, das sie 6 Monate in der Wohnung wohnen darf.
    Tja und der Rest müsst ihr euch ansehen *gg
    Der Film ist im ZDF MediaThek noch abrufbar, weiss nicht wielange, aber sollte noch einige Zeit noch sein ;D

  • KaptainRio

    Hat den Titel des Themas von „Mein Freund der Ekel“ zu „Mein Freund das Ekel“ geändert.